Karriere

2016 debütierte er mit dem Team Puccetti Racing in der Supersport-Kategorie und gewann sein Debütrennen auf der Rennstrecke von Phillip Island in Australien an Bord seiner Kawasaki ZX-6R. Er führte die Weltmeisterschaft vier Rennen lang an und sammelte drei Podestplätze und eine Pole-Position und schloss die Weltmeisterschaft mit insgesamt 140 Punkten auf dem dritten Platz ab, nur zwei Punkte hinter dem Vizemeister.

2017 blieb er im selben Team, wechselte aber mit einer ZX-10R in die Superbike-Kategorie.

Aufgrund einer Handgelenksverletzung, die er sich auf dem Lausitzring zugezogen hatte, musste er die letzten vier Läufe verpassen. Er schloss sein Superbike-Erlebnis mit 50 Punkten ab.

2018 kehrt er in die Supersport-Kategorie zurück, diesmal mit der Yamaha YZF-R6 des Team Evan Bros.

Im Jahr 2019 fährt er weiter auf der Yamaha des Team Evan Bros. Nach 24 Rennjahren für Randy wird sein Traum wahr und der Gewinn des Weltmeistertitels!

Im Jahr 2022 nahm er am CIV Superbike teil
Yamaha R1-M des Keope Motor Teams errang einen Sieg auf der Rennstrecke von Mugello.

Im Jahr 2023 nahm er mit der Ducati V21L des Team Intact an der FIM ENEL Moto-E-Weltmeisterschaft teil. Er errang einen Sieg in Silverstone und insgesamt vier Podestplätze und beendete die Saison auf dem fünften Platz.

Im Jahr 2024 wird er mit der Honda 1000RR-R des Tati Team Beringer Racing an der Langstrecken-Weltmeisterschaft teilnehmen.

SuperSport-Weltmeister 2019

"Mein Traum wurde wahr"

  • WORLD ENDURANCE CHAMPIONSHIP: 24H DEL BOL D'OR

    Langstrecken-Weltmeisterschaft: 24H von BOL D'OR

    Das 24h Bol d'Or endet früher als erwartet, aber Krummenacher stellt sein Können unter Beweis. Am vergangenen Wochenende fand auf der Rennstrecke Le Castellet in Frankreich die historischen und spektakulären...

    Langstrecken-Weltmeisterschaft: 24H von BOL D'OR

    Das 24h Bol d'Or endet früher als erwartet, aber Krummenacher stellt sein Können unter Beweis. Am vergangenen Wochenende fand auf der Rennstrecke Le Castellet in Frankreich die historischen und spektakulären...

  • ROUND 8 FIM ENEL MOTOE WORLD CHAMPIONSHIP

    RUNDE 8 FIM ENEL MOTOE-WELTMEISTERSCHAFT

    Die erste FIM Enel MotoE-Weltmeisterschaft mit den Ducati V21Ls endete auf dem Marco Simoncelli Circuit in Misano Adriatico. Es war das Debütjahr sowohl für die Ducatis als auch für den...

    RUNDE 8 FIM ENEL MOTOE-WELTMEISTERSCHAFT

    Die erste FIM Enel MotoE-Weltmeisterschaft mit den Ducati V21Ls endete auf dem Marco Simoncelli Circuit in Misano Adriatico. Es war das Debütjahr sowohl für die Ducatis als auch für den...

  • RANDY KRUMMENACHER WILL PARTICIPATE IN THE 24H OF THE BOL D'OR WITH THE TATI BERINGER RACING TEAM

    RANDY KRUMMENACHER WIRD MIT DEM TATI BERINGER R...

    Der Schweizer Rennfahrer Randy Krummenacher wird an der letzten Runde des FIM EWC 2023 teilnehmen, die am Wochenende vom 15. bis 17. September auf der Rennstrecke Paul Ricard in Le...

    RANDY KRUMMENACHER WIRD MIT DEM TATI BERINGER R...

    Der Schweizer Rennfahrer Randy Krummenacher wird an der letzten Runde des FIM EWC 2023 teilnehmen, die am Wochenende vom 15. bis 17. September auf der Rennstrecke Paul Ricard in Le...

  • ROUND 6 FIM ENEL MOTOE WORLD CHAMPIONSHIP

    RUNDE 6 FIM ENEL MOTOE-WELTMEISTERSCHAFT

    Die sechste Runde der FIM Enel MotoE-Weltmeisterschaft fand am „Red Bull Ring“ statt, einer Rennstrecke im österreichischen Spielberg. Es war eine völlig neue Strecke für Randy Krummenacher, der den Qualifying-Tag...

    RUNDE 6 FIM ENEL MOTOE-WELTMEISTERSCHAFT

    Die sechste Runde der FIM Enel MotoE-Weltmeisterschaft fand am „Red Bull Ring“ statt, einer Rennstrecke im österreichischen Spielberg. Es war eine völlig neue Strecke für Randy Krummenacher, der den Qualifying-Tag...

1 von 4
1 von 2
1 von 2
1 von 2
1 von 2

MEINE RENNSCHULE

Randy Krummenacher gründete 2018 zusammen mit seiner Frau Serena den TwentyOne Racing Club mit dem Ziel, Veranstaltungen anzubieten, die auf die unterschiedlichen Erfahrungsniveaus der Teilnehmer zugeschnitten sind.

TwentyOne bietet Flattrack- und American-Speedway-Fahrkurse an, die im zweitägigen Camp durchgeführt werden können, offene Abende für ein einzigartiges Erlebnis an warmen Sommerabenden und privates Coaching für junge Fahrer.

Das Hauptziel für Anfänger besteht darin, einen einzigartigen Fahrstil zu vermitteln, der es Ihnen ermöglicht, durch Driften die Kontrolle über das Motorrad zu erlernen.

Das Ziel für Fahrer jeden Niveaus besteht darin, die Fähigkeit, das Motorrad auf höchstem Niveau zu beherrschen, durch kontinuierliches, anspruchsvolles, aber auch adrenalingeladenes und unterhaltsames Training zu verbessern.

Die TwentyOne Racing-Schule bietet Fahrmöglichkeiten für jedermann.
Tatsächlich bietet die Flattrack-Schule neben dem Coaching mit Randy Krummenacher auch die Möglichkeit, alles zu mieten, was man braucht, um auf die Strecke zu kommen.

TwentyOne bietet seinen Studierenden:

– Yamaha YZF 250 ccm Motorrad
– hochwertige technische Kleidung von IXS – Schutz
– Helme
- Stiefel

Dies ermöglicht es jedem, sich der fantastischen Welt des Flattracks zu nähern, ohne große Kosten oder Investitionen in Kauf nehmen zu müssen

www.twentyoneracing.club

KLICKEN SIE HIER